Crossover

Erlebe eine spannend, geheimnisvolle Welt
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Fragen
Mi Okt 01, 2014 4:24 pm von YokuChan

» Außerhalb
Mo Mai 28, 2012 6:13 pm von Aimi

» Das Krankenhaus
Sa Mai 19, 2012 10:24 am von Surena

» Surenas erster Tag in Konoha
Do Mai 17, 2012 7:04 pm von Aimi

» Oni meets Noldor-Elb
Do Mai 17, 2012 3:42 pm von Surena

» Vanari meets Lainadan
Fr März 30, 2012 8:09 pm von Vanari Wellenläufer

» Surenas Kruschtelecke
Do März 15, 2012 5:40 pm von Surena

» Residenz des Hokage
Do Feb 16, 2012 8:56 pm von Ren Senju

» Summerday - Rieke und Jana. <3
Mi Feb 08, 2012 8:33 am von Aimi

Die aktivsten Beitragsschreiber
Aimi
 
Surena
 
Vanari Wellenläufer
 
Kureiji Yamada
 
Raphael Hollow
 
Ayumi Nara
 
Aenne Greys
 
Shen
 
Mao Jin Shiguraku
 
Ren Senju
 

Teilen | 
 

 Konohagakure no Sato

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Konohagakure no Sato   Mi Jun 08, 2011 8:58 pm

Konohagakure no Sato

Das Dorf versteckt unter Blättern (...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:08 pm

CF: Straßen

Ich wollte protestieren aber noch ehe ich die Gelegenheit dazu hatte, war mein Gepäck schonin Aimis Händen. Auch wenn ich es mir nicht gerne eingestand, es war eine Erleichterung... Danke Damion, aber es wäre nicht nötig gewesen ich komme auch sonst zurecht...
Wir haben gegessen, wohin sollen wir kommen? Als Taris gedanklicher Ruf mich erreicht richtete sich mein Blick in die Ferne, sie war recht weit weg, was es schwer machte ihre Gedanken noch zu hören und ihren Geist zu erreichen. Am besten zu Aimis Haus, da gehen wir auch grade hin Die beidne Katzten gehen schon mal zu deinem Haus...
Nein ... du bist nciht völlig durch den Wind, da war ein Mann, aber ich kann dir nicht sagen wer, ich hab ihn kaum gesehen und selbst wenn ... hätte ich ihn sicher nicht erkannt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:19 pm

Ich hatte mir ihr Gepäck über die andere Schulter gelegt und ging unverändert weitet. Nach einiger Zeit bogen wir in die Straße ein, wo mein Haus stand. Es sah noch wie früher aus, alles unverändert. Ich hatte alles so gelassen wie früher es verlassen wurde. Sogar Kleidungsstücke von meinen Eltern htte ich gut als Eriinerungsstücke verstaut. Ist in Ordnung.ich blieb eine längere Zeit still Kein Problem, mach ich gerne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:29 pm

Irgendwie ist das Haus gemütlich... zumindest solange ich es nur von außen sehe gab ich leise zu, jeder andere währe vermütlich beleigit gewesen, aber Aimi kannte mich gut genug um zu wissen, dass meine Worte viel bedeteten, denn normalerweise waren Häuser ein Albtraum für mich. Ich warf einen Blick an den Himmel, es sah nach Regen aus, ich seufzte. Eine Nacht unter freiem Himmel, wenn es regnete war nciht wirklich gemütlich aber Tari und Kirara hatten ja davür gesorgt, dass ich kein Zelt mehr hatte... Aimi... kann ich vielleicht unter dem Vordach der Terasse schlafen? Aber ich fürchte es regnet heute nacht noch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:39 pm

Ja, kannst du machen. Ich werde dir dann die Tür zum Wohnzimmer offen lassen. sagte ich während ich die paar Treppen hinauf ging und meinen Schlüssel aus meiner Tasche suchte. Als ich ihn gefunden hatte zog ich ihn heraus und steckte ihn in das Schlüsselloch. Mit einem leisen Klicken ging die Tür auf und wir traten hinein. Meinen Schlüssel, sowie die Taschen hing ich wie immer an ihren Platz. Dann zog ich meine Schuhe aus und stellte sie neben die Tür, Komm rein willst du Tee ? fragte ich sie während ich in die Küche ging und das Licht an machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:51 pm

Vielen Dank Ich folgte ihr die Treppen hoch und in das Gebäude. Schnell zog ich meine Schuhe aus und sah sie zu Aimi hinüber Ich hätte gerne einen... und dann... könntest du dann... vielleicht?... du weuiß schon... meine Schulter... druckste ich durch die Lndschaft. Dann grade als ich die Türe hinter mir schließen wollte, kamen Tari und Kirara hineingerannt... besser Tari rannte und Kirara saß auf ihrem Rücken. Ich kraulte die beiden zur Begrüßung, dann ging ich zu Aimi in die Küche und holte noch einmal tief Luft um mich zu beruhigen, da mir der Raum ein wenig zu klein war um mich wohlzu fühlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:55 pm

Ich sah die beiden Katzen in das Haus stürmen Nicht so schnell! reif ich erschrocken Hier sind einige Kostebare Sachen, die mir wirkloch sehr wichtig sind.[/i] erklärte ich den beiden. [b]Es ist das einzigste was ich nch habe.[/i] dann nahm ich einen Teekessel heraus und lies Wasser ein und stellte ihn auf den Herd. Dann machte ich die Tür auf und sah mich um [b]Wie wäre es mit Pfefferminz oder Früchtetee? fragte ich sie während ich ihr die beiden hin hielt. Dann sah ich zu ihrer Schulter Sicher, mach ich das. antwortete ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 10:59 pm

Ich passe auf...tut mir leid... Schnell wiederholte ich Taris Worte für Aimi. Aber DAmion, das ist nicht alles was dir geblieben ist, du hast deine Erinnerungen an sie und die kann dir niemand - na gut fast niemand nehmen und ich mache sowas sicher nicht. sagte ich leise und sah sie an. Mir wäre Früchtetee lieber... und schon mal danke... sagte ich und stellte mihc neben sie. Ich sollte es ihr vielleict sagen... aber noch nicht jetzt... nachher während sie mit meiner Schulter beschaftigt ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 11:36 pm

Cf – Außerhalb

„ Die Meinung meiner Mutter ist doch egal...“ ich sagte nichts mehr bis wir bei meinem Haus ankamen. Die Lichter waren bereits aus... meine Eltern waren einfach ziemlich Frühschläfer... Shikamaru schien noch auf zu sein. Schnell kletterte ich die Wand zu meinem Fenster hoch und öffnete es. „ Komm...“ flüsterte ich und lies das Fenster auf. In meinem Zimmer lief ich zur Couch und legte ein paar Kissen und eine Decke zurecht. Dann zog ich mich um. Ich hatte vor ihm noch die irgendwelchen Scharm gezeigt, geschweige denn Hemmungen gehabt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 11:52 pm

cf - Außerhalb

Ich kletterte ins zimmer, und als ich ankam war sie halb ausgezogen, und kramte in ihrem schrank nach.. naja, wohl nach schlaf sachen. Ich starrte sich einen moment an, ihren wunderschönen körper. Ich war Tiefrot im Gesicht. "Eh... ich... tut mir leid, ich wollte nicht s-starren" stammelte ich.
Schnell drehte ich mich weg und vergrub das gesicht in den Händen.
"Du... du bist wirklich wunder schön.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   So Jun 12, 2011 11:59 pm

Ich sah ihn an und grinste...“ Tut mir leid wenn dir das unangenehm ist...“ sagte ich und zog mir schnell ein viel zu großes Shirt an. Mein Stirnband legte ich auf meinen Nachtisch und dann setzte ich mich auf das Bett. „Du schläfst auf der Coach so lange das ok ist...“ Ich sah ihn an und lächelte. Es war total niedlich wenn er sich so schämte. „ Danke... du aber auch...“ sagte ich leise und legte mich ins Bett. „ Wenn du fertig bist kannst du ja das Licht aus machen...“ Ich drehte mich auf die Seite und schloss die Augen.... „Gute Nacht...“ flüsterte ich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 8:15 am

Ich zog mich bis auf die Shorts Aus, legte meine Sachen zusammengelegt auf den Boden und kroch unter die decke auf der Couch.
"Danke Ayumi, das ich hier sein darf." sagte ich leise. "Dir auch eine gute nacht."
//Ich bin auch schön? Ach, red keinen Stuss, ich bin vieles, aber nicht schön.//
dann verloren sich meine gedanken im Traum.

"Ayumi, geh aus dem weg!" reif ich. "Hiko, du auch!" brüllte ich erneut, doch er ging einfach nicht, Ich sprang in die Luft, breitete meine flügel aus und spannte sie hefttig.
Dann lösten sich die schwarzen federn und eine ganze Salve federn schoss auf die gegner zu "Hiko!" brüllte ich.
Dann wachte ich schweißgebadet auf. Ich bin mir nicht sicher, kann auch sein das ich im schlaf geredetoder geschrieen habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:11 am

Als das Wasser kochte, holte ich für uns zwei Tassen aus dem Schrank und machte die Teebeutel hinein. Vorsichtig schüttete ich das Wasser ein und stellte ihn ihr auf dem Tisch. Zucker? fragte ich nebenbei als ich Löffel raussuchte. Ich hatte mir einen Pfefferminztee gemacht, da ich diesen lieber mochte. Das weiß ich doch, ich vertraue dir! sagte ich während ich auf sie zu ging. Soll ich mir diene Schulter jetzt ansehen ? Apropo.. Brauchst du für die nacht etwas ? Kissen? Decke? fragte ich gleich noch im Anschluss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:13 am

Ich versank in einen ruhigen und Traumlosen Schlaf... meistens hatte ich Nachts Albträume gehabt... es war eine echte Wohltat... doch ich hörte einen Dumpfen Schrei und wachte auf. Meine Augen öffneten sich zu einem kleinen Spalt und ich sah mich um... „ Shen alles in Ordnung...?“ fragte ich ihn und stand torkelnd auf. Als ich zu ihm getapst war, rüttelte ich ihn leicht damit er aufwachte und beugte mich dann zu ihm herunter... Vielleicht hatte er ja einen Albtraum... dachte ich und sah ihn besorgt an...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:18 am

Ich hatte die Augen aufgferissen und starrte in das Schöne Gesicht der Frau die ich Liebte.
"... nur ein Alptraum... tut mir leid das ich dich gewekt habe." sagte ich mit brüchiger Stimme. "Mach dir keine Sorgen, das bin ich gewohnt." ich setze mich langsam auf. "Ich werd mir mal eben ein bisschen kaltwasser ins Gesicht klatschen, dann gehts schon wieder." ich lächelte gekünstelt zu Ayumi.
Nein, es würde nicht wieder gehen, heute nacht werde ich kein auge mehr zu tun. Das wusste ich.
Ich erhob mich, und ich wusste sogar noch wo was war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:27 am

Ich nahm ihr die Tasse ab Nein kein Zucker..., sagte ich schnell und legte meinen Kopf schief. Ich weiß das du mir vertraust und frage mich womit ich das verdiene, ich nahm einen Schluck von meinem Tee. DAnn nickte ich,
Es wäre nett wenn du sie dir ansehen würdest, aber ich denke sie heilt anständig... sagte ich langsam und zog mir wiederwillig mein Oberteil aus, so dass sie meine Schulter sehen konnte. Aber ich brauche sinst nichts... danke... Dann schwieg ich für einen Moment...
Damion? Ich fürchte ich muss dir etwas sagen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:42 am

„ Okay... du weist ja wo das Bad ist...“ Ich sah ihm nach, legte mich dann aber wieder in mein Bett. Ich wollte nicht einschlafen, sondern ihm Gesellschaft leisten... aber ich war so müde und irgendwann fielen mir einfach die Augen zu. Jetzt träumte auch ich etwas... Ich lief einen schwarzen, endlosen Gang entlang und suchte irgend etwas... aber ich wusste nicht was ich suchte... immer wenn ich kurz vor dem Ende war, verlor ich das was ich suchte wieder... Plötzlich entdeckte ich am Horizont zwei Personen stehen... die eine war Shen und die andere war Hiroko... sie lächelten mich an doch ich kam nicht zu ihnen... wieso nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:44 am

Ich stellte meine Tasse auf dem Tisch ab und sah mir die Wunde an Ja, du hast recht, aber dennoch würde ich noch ein bisschen Creme drauf machen, zur Wund heilung... Sie ist schon fast zugeheilt. erklärte ich ihr während ich das genau prüfte. Dann drehte ich mich um zum häuslichen Verbandskasten und kramte die Creme heraus. Kann villeicht ein bisschen brennen, da es mit Desinfektionsmittel ist warnte ich sie noch vor, als ich mir etwas auf die Hand machte und dann viorsichtig auf die Wunde rieb. Was ist denn ? ihr Tonfall gefiel mir überhaupt nicht, denn es war der gleiche wie es damals war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Surena
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2064
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 26
Ort : Gechingen

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:50 am

Ich nickte nur und hielt dann aber still während Aimi die Creme auf meine Wunde schmierte. Es brannte zwar, aber es war erträglich.
Als ich die Sorge in ihrer Stimme hörte zuckte ich beinahe zusammen. Es ist nicht so wie damals, versprach ich leise, ehe ich anfing zu erklären... Es ist nur so, dass ich mich einmal im Jahr mit meinem Meister treffe... und es ist bald wieder soweit. Ich wäre nur ein vielleicht auch zwei Wochen weg und würde so schnell ich könnte wiederkommen... aber ich gehe nur wenn es für dich in Ordnung ist, ich werde nicht wieder einfach so verschwinden... Das habe ich einmal gemacht und kann mir das bis heute nicht verzeihen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 10:51 am

Ich starrte in den Spiegel. Mein Schwarzes Haar hing mit Stärhnig ins Gesicht. Langsam senkte ich meinen Kopf und klatschte mir etwas Eiskaltes Wasser ins gesicht.
Wieder sah ich in den Spiegel. Ich starrte mich selbst an und legte eine Hand an den Spiegel.
"Wieso bin ich das, und nichts anderes, verdammt?" fragte ich leise.
"Ich wäre so gerne ein Wesen, mit dem ich Ayumi verdiene, und kein Nephilim. Kein Monster."
Ich drückte leicht zu, riss dann aber die hand vom Spiegel, um diesen nicht einfach kaputt zu machen. Ich ging mit schweren schritten zurück ins zimmer.
Ich sah zu Ayumi und ging zu ihrem bett. Langsam lies ich mich auf der Kannte nieder und strich sacht über ihre Wange. Sie sah unglücklich aus, der Traum den sie Träumte schien ihr nicht zu gefallen. Vorsichtig strich ich ihr eine strähne aus dem Gesicht.
"Du bist so wunderschön..." hauchte ich. Vorsichtig beugte ich mich vor und hab ihr einen Hauchzarten kuss auf die Wange.
Dann erhob ich mich und legte mich aufs Sofa. "Ich Liebe dich Ayumi... ich habe dich immer gelibt." sagte ich leise, dann schloss ich die Augen. Scglafen kann ich nicht mehr, diese nacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 11:05 am

Auf einmal kam Shen auf mich zu und küsste mich sanft auf meiner Wange. Hiroko wendete sich von mir ab und ging... ich wollte nicht das er ging... bleib hier... aber der schwarzhaarige Junge neben mir nahm mich an die Hand und zog mich mit ihm in die andere Richtung... dann wurde alles weiß und ich schlug die Augen auf. Die Sonne schien durch mein Fenster in den mittlerweile hell beleuchteten Raum und ich schloss meine Augen wieder. Ob Shen wieder eingeschlafen ist... Ich war froh wieder wach zu sein und nicht mehr in dieser Lehre stehen zu müssen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 11:15 am

Ich lag die ganze restliche nacht auf der seite und starrte den kleiderschrank von Ayumi an. Nicht einen cm. hab ich mich bewegt. Als es langsam tag wude, wachte dann auch Ayumi auf.
"Guten Morgen Ayumi... hast du gut geschlafen?" inzwischen war ich wieder mehr wie sonst, meine stimme war immernoch liebe voll, aber nicht mehr so zittrig.
"Deine Mutter war schonmal im zimmer, ich glaube sie ist nicht erfreut das ich da bin, aber Shikamaru hab ich lachen gehört."
sagte ich leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi Nara

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 21
Ort : Syke

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 11:30 am

Ich musste lachen und stand auf. „ Ja ich hab gut geschlafen...“log ich und sah ihn an. „ Ich kann mir vorstellen das meine Mutter nicht so froh darüber ist dich zu sehen... „ Ich sah durch meine Tür und sah Shikamaru in der Küche sitzen. „ Komm wir gehen Frühstücken...“ sagte ich und ging voraus. In der Küche angekommen, setzte ich mich auf einen Stuhl und wartete dort auf ihn. Mein Bruder wartete anscheinend genauso... Die beiden haben sich schon früher gut verstanden... dachte ich und lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shen

avatar

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.05.11

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 11:48 am

Ich zog mir ein shirt über und ging aus dem Zimmer in die Küche. "Hey Shikamaru." begrüßte ich. dann setzte ich mich neben Ayumi. Ich betrachtete das Frühstück.
Dann Shikamaru, dann Ayumi, dann den tisch. nd an dem blieb mein blick haften.
"lasst es euch schmekcen." sagte ich kleinlaut. Ich brauchte ein theoretisch nichts zu essen,
oder zumindest sehr lange nciht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aimi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 24
Ort : im Harz

BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   Mo Jun 13, 2011 1:34 pm

Ich schluckte einmal kurz und sah dann zur Seite, dabei hörte ich kurz auf die Wunde zu versorgen. Wenn du es möchstest, kannst du dies tun. Du musst nicht wegen mir hier bleiben. Bloß.. meine Frage ist, was ich in der Zeit machen könnte. Es wird sichet noch ein wenig dauern, bsi wir wieder Missionen zugeteilt bekommen... stammelte ich, meine Kehle war trocken und ich sah in die Leere. Es fühlt sich zwar dermaßen ungut an, dass sie wieder gehen muss aber ich kann sie nicht zwingen hier zu bleiben! ..

_____________________
Ich weiß nicht ob ich heute abend on kommen kann..
mein Stiefvater, er hat son rad ab.. Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://crossover-de.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Konohagakure no Sato   

Nach oben Nach unten
 
Konohagakure no Sato
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Crossover :: Das Rollenspiel :: Hi no Kuni [Feuerreich]-
Gehe zu: